©2020 by Andreas Müller, Müller Mixed Methods

Produktbeispiele

2-tägiger Workshop, Coaching für Qualifikationsarbeiten, Datenanalyse

Als zünftiger Historiker weiß ich, dass jede Quelle einzigartige Herausforderungen mit sich bringt und keine Fragestellung ganz wie eine andere ist! Daher gehe ich auch als kundenorientierter Dienstleister bei jedem Angebot auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Damit Sie jedoch eine Vorstellung bekommen, was ich Ihnen da eigentlich so anbieten kann und welche Modelle der Zusammenarbeit sich bereits bewährt haben, stelle ich Ihnen hier drei gängige "Produkte" als Beispiel vor.

2-tägiger Workshop mit individuellem Consulting

Workshop Modell_GER.png

Die Kombination von Workshop und individuellem Consulting hat sich für Workshop-TeilnehmerInnen als besonders ergiebig erwiesen!

An zahlreichen Institutionen besteht der Bedarf einer Schulung oder Fortbildung in qualitativer Datenanalyse Software (z.B. MAXQDA oder ATLAS.ti). Grundsätzlich sind hier völlig individuelle Workshopformate, von der 3-stündigen Softwareeinschulung bis zur mehrtägigen Master-Class möglich.

 

Obiges Modell hat sich beispielsweise in Schulungen an der Universität Luzern, dem BIGSAS Programm Bayreuth und dem internationale SEPT Programm Leipzig als besonders fruchtbar erwiesen. Hier wird eine grundlegende und fundierte Einschulung in die Software mit Methodenfragen und individuellem Consulting verknüpft.

 

Anschließend an den ersten Workshoptag findet ein individuelles Troubleshooting für Einzelpersonen oder Kleingruppen mit persönlicher Terminvereinbarung statt. Dies ermöglicht es auf einzelne Wünsche Fragestellungen und Schwierigkeiten fokussiert einzugehen. Gleichzeitig legen die Consulting-Sessions auch die finalen Inhalte des 2. Workshoptages fest. Dabei werden die Grundlagen des ersten Tags gefestigt und anschließend jene Tools behandelt, die überwiegend benötigt werden. Der Lerneffekt insbesondere durch ein Festigung "über Nacht" ist dabei jedesmal von Neuem beachtlich und der individuelle Mehrwert durch Arbeit an eigenen Problemstellungen gewährleistet.

 

  • Grundlegende Software- und Methodenschulung

  • Individuelles Consulting für die TeilnehmerInnen

  • Festigung des Gelernten und Einschulung in nachgefragte Tools am 2. Workshoptag

 

Consulting für Qualifikationsarbeiten

Eine Stunde Beratung vor Beginn der Codierung, spart unzählige Stunden am Ende!

Wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten (Bachelor, Master, Dissertation) stellen häufig den Einstieg in die Qualitative Datenanalyse dar. Dabei steht man vor der Schwierigkeit sich eine Methode und ein Tool einerseits erst aneigenen zu müssen und gleichzeitig bereits fehlerfrei anzuwenden. Daher biete ich Ihnen gerne Unterstützung sowohl vor, während als auch nach dem Codieren an.

 

Insbesondere vor dem Beginn des Codierens reicht häufig schon eine ein- bis zweistündige Beratung, um grobe Fehler zu vermeiden und später eine valide Auswertung zu ermöglichen. Obiges Consulting Modell habe ich bei der Beratung zahlreicher Einzelpersonen erprobt. Dieses kann von einer einstündigen (kostenlosen) Beratung bis hin zu umfangreichem Support über den ganzen Zeitraum der Arbeit reichen. Gerne stelle ich Ihnen auch für Troubleshooting und Projektkoordination in Forschungsgruppen ein Angebot!

  • Beratung zur Analysestrategie vor Beginn der Codierung

  • Intercoder Reliabilitätsprüfung auf Wunsch

  • Unterstützung bei der Datenauswertung

 
 

Datenanalyse mit Bericht

Lagern Sie die qualitative Datenanalyse vollständig aus und erhalten Sie einen detaillierten Bericht!

Verfügen Sie über qualitative Daten aus Ihren Kundenbefragungen, über Patienteninterviews oder Antwortbögen von offenen Umfragen? Möchten Sie die Datenanalyse vollständig auslagern? Auch hier bin ich Ihnen sehr gerne behilflich. Unter zur Verfügungstellung von Beispielmaterial und Fragestellung erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Hierbei gilt: Sie behalten die inhaltliche Leitung, ich übernehme die methodische Ausfhürung! Obiges Modell war beispielsweise in mehreren Datenanalysen für das Berlin Institut of Health (BIH, Carité Berlin) wiederholt sehr fruchtbar.

 

Als Abschluss des Projektes erhalten Sie einen ausführlichen Bericht mit qualitativen und quantitativen Auswertungen, inkl. übersichtlicher Grafiken und Tabellen. Bei Bedarf erstelle ich Ihnen auch gerne ein Präsentation und/oder trage diese vor.

  • Gemeinsame Projektplanung und Zieldefinierung

  • Vollständige Codierung und Auswertung des Materials

  • Bereitstellung von Bericht und Präsentation

Und was kostet das?

Nicht zu viel und nicht zu wenig!

Sie fragen sich jetzt vielleicht, was der ganze Spaß kosten soll? Ein Workshop, eine Analyse, ein Consulting?

Ware von der Stange gibt es bei mir nicht! Ich bin schließlich kein Methodenbaumarkt, aber auch kein Unmesch. Weder zocke ich arme Studierende ab, noch lass ich mich von Unternehmen ausbeuten! Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot mit mehreren Optionen, ganz nach Ihren Wünschen. Oder Sie nennen mir einen Budgetrahmen und eine Zielsetzung, dann teile ich Ihnen mit, was dafür möglich ist.

Grundsätzlich gilt: Desto mehr Arbeit ich Ihnen abnehme, desto teurer wird's. Ist ja klar! Ein Erstgespräch mit nützlichen Tipps ist jedoch immer kostenlos. Sie müssen also niemals die Katze im Sack kaufen!

Weitere Dienstleistungen

further services.png

Was Sie suchen ist gar nicht dabei? Keine Sorge, es geht noch mehr!

Natürlich gehört zu meinem Tätigkeitsfeld mehr als nur diese drei Pakete! Einen kleinen Überblick möglicher Services sehen Sie oben. Gerne können Sie auch mit Vorschlägen auf mich zukommen, denn oft haben Kunden Wünsche, auf die ich selbst nie gekommen wäre. Falls ich etwas nicht anbiete, vermittle ich Sie gerne weiter! Und wer weiß, wenn was Sie suchen spannend und gefragt ist, vielleicht finden Sie es ja dann in Bälde auch in meinem Portfolio!

Kontakt

+4915736000861

Halle (Saale), Sachsen-Anhalt